Banner-Timo-Beck
German Arabic Croatian Czech Dutch English Finnish French Hungarian Italian Portuguese Russian Spanish Turkish
Du befindest Dich hier: Home Anlage
Stall Hanauerland

Im Jahre 1988 baute der Unternehmer und Springreiter Gerhard Fuchs für sich und seine Pferde eine Reitanlage in Bodersweier bei Kehl. Damals dachte wohl keiner, dass aus dieser Reitanlage mal ein so großer Ausbildungsbetrieb werden würde. Aus diesem Grund wurde die im Fachwerkhausstil errichtete Reitanlage in den letzten Jahren vergrößert und umgebaut.

Als Timo im Januar 2004 nach Bodersweier kam, war ein Stall mit 13 Boxen vorhanden. Schnell waren die Kapazitäten jedoch ausgeschöpft, so dass in die ehemalige kleine Führmaschine weitere 8 Boxen gebaut wurden. Mittlerweile finden in diesem Stall vor allem die Hengste Ihre Ruhe. 2009 wurde parallel an den ursprünglichen Stall ein weiterer Stalltrakt mit 11 Boxen gebaut.

Die Reithalle, die direkt an den Stall grenzt, ist mit einem Maß von 23x60 Metern sehr groß und bietet genügend Platz für eine optimale Turniervorbereitung von Pferd und Reiter. Die Bewässerung des Bodens erfolgt durch das sogenannte Ebbe-Flut-System. An der kurzen Seite befinden sich noch ein geräumiges Reiterstübchen, eine Wohnung und Waschräume. Das Gelände bietet im Frühjahr und Sommer eine gute Abwechslung für Pferd und Reiter.

Das Besondere ist die große überdachte Führmaschine mit einem Durchmesser von 40 Metern. Bis zu 6 Pferde haben in der Führmaschine Platz, in der sie sich aufgrund der Größe in allen drei Grundgangarten frei bewegen können. Die Führmaschine ist eine gute Abwechslung für die jungen Pferde und eine optimale Trainingsergänzung für die Turnierpferde zur Steigerung der Kondition.


Hier noch einmal die Eckdaten im Überblick:

-  3 Stalltrakte mit insgesamt 32 Boxen
-  Reithalle (23x60 m)
-  Führanlage für 6 Pferde
-  Waschplatz mit Solarium
-  mehrere Putzplätze
 
Symbol